Herzlich willkommen beim TTV Burgstädt

 

Spruch der Woche: Das Virus und die dumme Kuh spazierten durch die Lande.
Das Virus sprach: "Ich tu dir nichts, ich bin doch die Muh-Tante."

Zwischenbilanz Saison 20/21: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Der bisherige Saisonverlauf wurde – ebenso wie viele andere Bereiche des gesellschaftlichen Lebens – stark vom Coronavirus dominiert. Die staatlich verfügte Aussetzung des gesamten Amateursports seit Anfang November hat auch den TT-Sport hart getroffen.

Die Hinrunde wurde ab diesem Zeitpunkt unterbrochen, und die eigentlich noch zu absolvierenden Partien dieser Halbserie sollen als „Rückrunde“ ab Januar 2021 noch gespielt werden und die eigentliche Rückrunde entfallen, sodass die Gesamtsaison – quasi halbiert – noch halbwegs geordnet zu Ende gebracht werden soll. Soweit die Theorie …
Dadurch, dass die Teams bisher ganz unterschiedlich viele Spiele durchgeführt haben, kommt es (auch) für die Burgstädter Mannschaften zu teilweise kuriosen Tabellenständen.
Den Vogel abgeschossen hat dabei zweifellos das Sachsenligateam von TTV Burgstädt 2. Das steht nämlich bei bereits sechs absolvierten Spielen mit 9:3 Punkten an der Tabellenspitze und hat damit ihr eigentliches Saisonziel „Klassenerhalt“ bereits jetzt übererfüllt. Dagegen hat sich Burgstädt 1 mit der 7:9-Niederlage bei Holzhausen 2 einen „Betriebsunfall“ geleistet, der es nun dem Team um Kapitän Daniel Köhler noch schwerer macht, das Saisonziel „Meisterschaft“ zu erreichen. Mit 6:2 Punkten und Platz 3 ist bei noch fünf ausstehenden Spielen jedoch noch alles drin.
Die auf Spielbezirksebene antretenden Mannschaften von Burgstädt 3 und 4 zieren mit jeweils null Pluspunkten das Tabellenende ihrer Ligen. Dabei hat Burgstädt 3 bei erst zwei absolvierten Spielen noch die besten Chancen, sich in der Bezirksligatabelle weiter hoch zu arbeiten. Burgstädt 4 muss jedoch einen Zahn zulegen, will man in den fünf ausstehenden Partien den Klassenerhalt noch schaffen.
Ähnlich düster steht es um die vier auf Kreisebene startenden Teams. Burgstädt 5 steht in der 1. Kreisliga mit 2:6 Punkten auf Rang 8, ebenso wie das Team von Burgstädt 6 in der 2. Kreisliga. Die siebente  Mannschaft nimmt in der 1. Kreisklasse nach vier Spielen  Rang sieben ein, Burgstädt 8 ist bei „Halbzeit“ Sechster.
Bleibt zu hoffen, dass der Rest einer, durch das Virus und dem Umgang damit, wiederum verkorksten Saison diesmal ein einigermaßen sportlich gerechtes Ende findet und das bei maximal möglicher  Gesundheit aller Beteiligten.
Der Vorstand des TTV Burgstädt wünscht bereits jetzt allen Vereinsmitgliedern sowie den Anhängern und Sponsoren des Vereins ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie Glück und Erfolg und diesmal ganz besonders viel Gesundheit im neuen Jahr. (KK)

Hall Of Fame - Sachsencup

2019
Nick Neumann-Manz
2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow