Mach dich schlau beim TTV

Kreiseinzelmeisterschaften: Burgstädter Sportler auch auf Kreisebene auf der Höhe


Bei den diesjährigen Meisterschaften des Landkreises Mittelsachsen im Nachwuchs- und Seniorenbereich waren auch die Burgstädter Teilnehmer wieder unter den Siegern.

Bei den Jüngsten in der Altersklasse U11 spielte sich Gabriel Reichenbach bis ins Finale vor und unterlag dort seinem „alten“ Kontrahenten Ben Gränitz aus Tanneberg mit 0:3. Dafür revanchierte er sich im Doppel, bei dem er an der Seite des Langenstriegisers Paul Gruner das Duo Gränitz /Seidel auf Rang 2 verweisen konnte.
In der Altersklasse U13 konnte der technisch durchaus veranlagte Colin Hesse seine guten Trainingsleistungen im Wettkampf nicht abrufen. Als Trostpflaster sprang aber ein zweiter Platz im Doppel heraus, den er mit dem Freiberger Niclas Schirmer teilen musste.
Sehr erfolgreich gestaltete sich der U15-Wettbewerb. Da war zum einen Nils Ullmann, der in seiner Altersklasse konkurrenzlos war und ohne Satzverlust das Turnier sowohl im Einzel als auch im Doppel als Sieger beendete. Aber auch Selina Gebhardt spielte hier eine ausgezeichnete Rolle. Sie spielte aus Mangel an weiblicher Konkurrenz bei den Jungen mit, und das gar nicht schlecht, wurde mit 4:0 Punkten sogar Gruppenerste und wurde erst im Viertelfinale durch den späteren Vizemeister Timon Langner aus Falkenau gestoppt..
Bei den U18-Meisterschaften konnte sich Selina – gemeinsam mit Michelle Feller aus Lichtenau - noch zusätzlich eine Silbermedaille im Doppelwettbewerb ergattern, genauso wie das Duo Ullmann/Uhlich bei den Jungen. Im Einzelwettbewerb wurden Nils Ullmann und Simon Uhlich zunächst verlustpunktfrei Sieger ihrer Vorrundengruppe. Simon scheiterte später im Viertelfinale an Domenik Feller aus Lichtenau, der im Halbfinale auch Nils in einer spannenden und gutklassigen Partie ganz knapp mit 12:10 im Entscheidungssatz aus dem Rennen warf.

Die Sieger der U18-Kreismeisterschaft 2019: Langner (Falkenau), Ullmann (Burgstädt), Feller (Lichtenau), Wegert (Oederan-Falkenau) (v. l.)
Die Sieger der U18-Kreismeisterschaft 2019: Langner (Falkenau), Ullmann (Burgstädt), Feller (Lichtenau), Wegert (Oederan-Falkenau) (v. l.)


Auf der anderen Flanke der Alterspyramide, bei den Senioren waren vom TTV in der Altersklasse Ü40 Jens Didszuhn und Andre Sura-Füßl und bei den Ü75- Senioren Jürgen Schröder am Start. Alle drei machten ihre Sache ausgezeichnet. Didszuhn und Schröder wurden jeweils Sieger ihrer Einzelwettbewerbe, Didszuhn/Sura-Füßl hießen die Gewinner der Ü40-Doppelkonkurrenz. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten! (KK)

Hall Of Fame - Sachsencup

2019
Nick Neumann-Manz
2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow