Mach dich schlau beim TTV

Saison 2019/2020: TTV geht mit fünf Neuen in eine schwere Spielzeit

Die acht gemeldeten Herrenmannschaften des TTV Burgstädt stehen in der neuen Spielzeit 2019/2020 vor neuen, schwierigen, zum Teil abenteuerlichen Herausforderungen. Allen voran die 1. Mannschaft des TTV.

Nach dem Gewinn der Sachsenmeisterschaft in der Saison 2018/19 und dem damit verbundenen Aufstieg in die mitteldeutsche Oberliga steht das Burgstädter Flaggschiff vor der megaschweren Aufgabe des Klassenerhalts in dieser Liga. Gegen die meist international besetzten Kontrahenten aus Mitteldeutschland wird jeder Burgstädter an seine Grenzen und darüber hinaus gehen müssen, um in diesem Kreise bestehen zu können. Mit dabei sind die beiden Neuzugänge Dirk Schröder und Ivo Wunderlich, die Philipp Klimant und Jan Teltschik ersetzen, die beide den TTV verlassen haben. Der 29-jährige Dirk Schröder spielte bisher beim diesjährigen Sachsenligaabsteiger SV Rotation Süd Leipzig, und Ivo Wunderlich kommt aus dem Erzgebirge vom ehemaligen Ligakonkurrenten TTC Annaberg  an den Taurastein. Saisonstart ist für den Oberliganeuling am 7.9.2019 um 18:30 Uhr beim Staffelfavoriten SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal II, erstes Heimspiel in der Burgstädter „Jahnhölle“ eine Woche später am 14.9.2019 um 18:30 Uhr gegen den SV Dresden-Mitte.
Kaum einfacher wird die Aufgabe für Burgstädts 2. Mannschaft werden. Sie spielt nach dem diesjährigen Landesliga-Aufstieg  in der neuen Saison in Sachsens höchster Spielklasse, der Sachsenliga. Klassenerhalt ist ebenfalls das erklärte Ziel. Die beiden Neuzugänge Eric Winkler und Toni Krauß sind engagiert worden, damit dieses Vorhaben gelingt. Der 34-jährige Eric Winkler vom ehemaligen Sachsenligisten ESV Lok Zwickau wird das mittlere Paarkreuz verstärken, und Toni Krauß vom Bezirksligisten TSV Pobershau wird erstmals Sachsenligaluft schnuppern und ist für das hintere Paarkreuz vorgesehen. Die beiden ersetzen Mannschaftskapitän Falk Konopisky, der sich einen längeren Auslandsaufenthalt gönnt und Jens Didszuhn, der in die 3. Mannschaft wechselt, um diese in die 1. Bezirksliga zu führen. Die Zweite eröffnet die Saison am 7.9.2019 zu Hause gegen den SV Dresden-Mitte II. Spielbeginn ist 19 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.
Burgstädts fünfter Neuzugang ist der Chemnitzer André Sura-Füßl, der bisher in der Westsachsenliga beim SV Rotation Langenbach unterwegs war und sich ab jetzt in einer höheren Liga – in diesem Fall mit der 3. Mannschaft in der 2. Bezirksliga - beweisen will, was ihm durchaus auch  gelingen sollte.

Bereits vor dem Start der Punktspielserie sind einige Burgstädter erfolgreich in die Saison gestartet:
•    Rico Schmidt-Engelmann steigt in die Landesrangliste TOP10 der Ü40-Senioren auf
•    Nils Ullmann steigt in die Landesrangliste TOP10 der U15-Jungen auf
•    TTV Burgstädt III übersteht erfolgreich die erste Runde im Bezirkspokal
•    Ivo Wunderlich und Lars Zirngibl steigen in die Landesrangliste TOP16 der Herren aufDie Neuen beim TTV in der Saison 19/20: Dirk Schröder, Ivo Wunderlich, Eric Winkler, Toni Krauß und André Sura-Füßl (v.l.)

Die Neuen beim TTV in der Saison 19/20: Dirk Schröder, Ivo Wunderlich, Eric Winkler, Toni Krauß und André Sura-Füßl (v.l.)

 

Hall Of Fame - Sachsencup

2019
Nick Neumann-Manz
2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow