Mach dich schlau beim TTV

SACHSENCUP 2019: Neuer Titelträger gesucht

Bereits zum 12. Mal begrüßt der gastgebende TTV Burgstädt seine Gäste zum nun schon traditionellen SACHSENCUP im Tischtennis im Burgstädter „Sportzentrum am Taurastein“. Vom 17.- 19. Mai werden wieder über 150 Aktive aus Sachsen und der näheren Umgebung um Siege, Pokale, Medaillen, Preisgelder und  Sachpreise spielen und kämpfen.

Und es wird einen neuen SACHSENCUP-Pokalgewinner geben, denn der Seriensieger der letzten Jahre, Alexander Flemming hat sein Kommen wegen seiner Teilnahme am Clickball-Worldcup in China abgesagt.
Traditionsgemäß beginnt das Spektakel am Freitagabend um 19 Uhr mit einem Mitternachtsturnier für Zweiermannschaften, das offen bis zur Bezirksliga ist. Drei Tage vor Meldeschluss haben sich bereits an die 35 Teams angemeldet, die nicht nur Pokale, Medaillen und Urkunden, sondern auch das ausgelobte Fass Bier als Siegerpreis in Empfang nehmen wollen. Erfahrungsgemäß ist damit zu rechnen, dass die Finalspiele erst nach Sonnenaufgang stattfinden werden.
Ein weiteres Zweiermannschaftsturnier, jedoch limitiert für Spieler, die auf Kreisebene spielen bzw. für Spielerinnen bis einschließlich Landesliga (C-Turnier) beginnt am Sonnabend um 13 Uhr und wird voraussichtlich bis ca. 22 Uhr dauern. Dieser Wettkampf erfreut sich immer größerer Beliebtheit, was man auch an der Zahl der Anmeldungen bemerkt (bereits jetzt mehr als 35 Teams).
Ab Sonntag 10 Uhr wird wie im Vorjahr wieder „PingPong mit Musik für jedermann“ angeboten, eine Veranstaltung, in der sich ganz ohne Wettkampfstress Hobbyspieler, Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern oder auch nicht ausgelastete Bad- oder Saunabesucher an den Tischen versuchen können. Spielmaterial (Schläger, Bälle, Tische) ist  ausreichend vorhanden, mitzubringen sind lediglich gute Laune und geeignete Hallensportschuhe.
Ab 13 Uhr werden dann beim A-Turnier die neuen Sachsencupsieger 2019 im Einzel und im Doppel gesucht. Auch ohne den Titelverteidiger wird sich ein interessanter Wettkampf ergeben, bei dem diesmal die Drittligisten vom SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal um Johann Koschmieder zum engeren Favoritenkreis gehören werden. Inwieweit hier die Einheimischen vom diesjährigen Oberligaaufsteiger TTV Burgstädt ins Geschehen eingreifen können, bleibt abzuwarten.
Die Zuschauer im Burgstädter Sportzentrum dürfen sich jedenfalls auf tolle Ballwechsel, spannende Spiele und gute Unterhaltung freuen. Die Endspiele am Sonntag werden ab 18 Uhr erwartet. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, was auch unseren Sponsoren aus der einheimischen Wirtschaft, ohne deren Unterstützung diese ganze Veranstaltung nicht möglich geworden wäre, zu verdanken ist. Ein herzliches Dankeschön geht deshalb an:
•    Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt,
•    Fliesen-Thomas,
•    Fleischerei Gretenkord,
•    Autohaus Reuter,
•    Dach-Stein,
•    REWE Michael Glathe
•    Brauerei Hartmannsdorf
•    Getränke-Gerhardt
•    TT-Shop Stein, Chemnitz.

Hall Of Fame - Sachsencup

2019
Nick Neumann-Manz
2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow