Mach dich schlau beim TTV

Sachsenliga: TTV Burgstädt – TTC Elbe Dresden 11 : 4

Nach vierwöchiger Punktspielpause kam es für die Burgstädter zum Aufeinandertreffen mit den „alten“ Rivalen von Elbe Dresden. Die 2:13-Niederlage aus der Vorrunde wollten die Gäste nicht auf sich sitzen lassen und zeigen, dass das ein Ausrutscher war.

Dresden wartete sogleich mit einer taktischen Doppelaufstellung auf, die aber letztendlich nicht sonderlich viel einbrachte, denn Burgstädt ging durch Siege von Köhler/Zirngibl und Weber/Gundermann bei einer – allerdings ziemlich chancenlosen - Niederlage von Klimant/Jacob mit 2:1 in Front. Und die Gastgeber setzten auch in den folgenden Einzeln ihren Siegeszug fort: Alle sechs Einzel der ersten Runde gingen an die Taurasteiner, wobei zwei Spiele - Philipp Weber gegen den frischgebackenen  Mitteldeutschen Schülermeister Robert Haufe und Manuel Jacob gegen Alex Blume - hauchdünne Fünfsatzsiege für die Gastgeber waren. So kam es dann, dass beim Stand von 8:1 Daniel Köhler bereits die Chance auf den Siegpunkt hatte, die er dann auch prompt nutzte durch einen ebenfalls knappen Erfolg in fünf Sätzen über Robert Haufe.
Erst als das Spiel beim 9:1 entschieden war, wachten die Elbianer auf und verkürzten durch drei Siege in Folge auf 4:9. Den Schlusspunkt zum 11:4-Endstand setzte dann das dritte Paarkreuz der Burgstädter mit Siegen von Lars Zirngibl und Manuel Jacob, wobei Zirngibls Gegner Alexander Blume mit der zweiten Niederlage in der Verlängerung des Entscheidungssatzes zum Pechvogel der Partie avancierte.
Fazit: Die Gäste sind mit diesem Ergebnis eindeutig unter Wert geschlagen worden. Die Burgstädter hatten in den entscheidenden Situationen oftmals das glücklichere Händchen und benötigen nun noch einen Sieg aus den verbleibenden drei Partien, um den dritten Tabellenrang abzusichern. (KK)
Burgstädt : Köhler (2,5), Weber (1,5), Gundermann (1,5), Klimant (1), Zirngibl (2,5), Jacob (2)
Elbe DD: Haufe, Bode (1), Bähr (1,5), Bachmann (1), Blume (0,5), Bisch-Chandaroff

Hall Of Fame - Sachsencup

2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow