11. Sachsencup       04.-06.05. 2018

Sachsencup 2018

Sachsenliga: TTV Burgstädt – TTC Holzhausen II 9 : 6

Mit einem Heimsieg über die Regionalligareserve des TTC Holzhausen konnte das TTV-Sextett erfolgreich in die Rückrunde starten. Dabei hatten die Gastgeber vor dem Spiel schon mächtig Bammel vor den Gästen, zumal diese mit ihrem derzeit wohl stärksten Team anreisten, und bei den Burgstädtern immer noch die 4:11-Klatsche aus der Hinrunde in den Köpfen herumschwirrte.

Und so verlief auch der Start alles andere als optimal, denn zum zweiten Mal in dieser Saison ging Burgstädt als Verlierer aus den Doppeln: Köhler/Zirngibl ließen zwar bei ihrem 3:0-Sieg über Zuckerriedel/Knoch nichts anbrennen, aber sowohl Weber/Gundermann als auch Klimant/Jacob mussten sich im Entscheidungssatz ihren Gegnern beugen. Den 1:2 –Rückstand konnte aber postwendend Daniel Köhler mit einem unerwartet deutlichen Dreisatzerfolg über Georg Gütschow egalisieren. Mit weiteren Siegen von Martin Gundermann, Philipp Klimant und Lars Zirngibl ging Burgstädt mit 4:2 als Sieger aus der ersten Einzelrunde hervor und führte vor dem zweiten Durchgang mit 5:4.
Anschließend brachten die beiden Youngster im Burgstädter Team, Daniel Köhler und Philipp Weber die Gastgeber auf die Siegerstraße: Köhler siegte in einem äußerst umkämpften Match gegen Paul Müller mit 14:12 im fünften Satz, und Weber bezwang Georg Gütschow ebenso knapp in den Sätzen vier und fünf. Damit führte Burgstädt mit 7:4, und „Mr. Zuverlässig“, Philipp Klimant steuerte mit seinem zweiten Tagessieg (3:1 gegen Toni Heinichen) den achten Punkt bei, welchen Manuel Jacob mit einem 3:2-Erfolg über Michael Knoch zum Endstand von 9:6 für den TTV noch veredelte.
Fazit: Eine starke Teamleistung der Burgstädter führte zum insgesamt glücklichen, aber nicht unverdienten Heimsieg über den Tabellennachbarn aus Holzhausen. Daniel Köhler und Philipp Klimant auf  Seiten der Gastgeber und Thomas Nagel von den Gästen waren mit jeweils zwei Einzelsiegen die erfolgreichsten Akteure an diesem Tag. (KK)
Burgstädt : Köhler (2,5), Weber (1), Gundermann (1), Klimant (2), Zirngibl (1,5), Jacob (1)
Holzhausen: Müller (1,5), Gütschow (0,5), Zuckerriedel (1), Heinichen (0,5), Nagel (2,5), Knoch

Hall Of Fame - Sachsencup

2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow