Herzlich willkommen beim TTV Burgstädt

 

Spruch der Woche: 

Zum TTV vom Taurastein

fällt einem nichts Gescheites ein.

Bezirksmeisterschaften: Daniel Köhler wird Bezirksmeister

Die Sieger im Herren-Einzel: Philipp Klimant, Daniel Köhler, Jens Didszuhn (alle TTV Burgstädt) und Jörg Hunger (SV Eppendorf) (v. l.)
 
Im dritten Anlauf hat es nun endlich geklappt. Nach zwei Vizemeisterschaften in den Vorjahren war er in diesem Jahr einfach mal dran mit dem Titel, Burgstädts Spitzenspieler Daniel Köhler. Bei den Titelkämpfen im Wilsdruff setzte sich der 23-jährige Rechtshänder ohne ernsthafte Schwierigkeiten bis ins Finale durch und bezwang dort seinen Mannschaftskameraden Philipp Klimant mit 3:2 Sätzen. Jens Didszuhn, der im Halbfinale Klimant deutlich unterlag, komplettierte mit seinem dritten Rang den Burgstädter Erfolg.
Der Doppelwettbewerb war ebenfalls fest in der Hand der TTV-Akteure. Philipp Klimant/Manuel Jacob heißen die neuen Bezirksmeister. Sie gewannen das Finale gegen das Dresdner Seniorendoppel Nack/Mindergasov, das seinerseits die Burgstädter Paarung Winkler/Wächtler auf Platz drei verweisen konnte.
Nicht ganz zum Titel gereicht hat es für Nils Ullmann bei den Meisterschaften der U13-Altersklasse. Problemlos bis ins Finale vorgedrungen, strauchelte er dort am Radebeuler Simon Gries. Nachdem Nils eine 2:0-Satzführung nicht nach Hause bringen konnte, scheiterte er ganz knapp mit 9:11 im Entscheidungssatz. Auch im Doppel war ihm der Sieg nicht vergönnt. An der Seite des Dresdners Kais Darwaish war ebenfalls im Finale Endstation. 1:3 hieß es am Ende gegen Gries/Poppe (TTV Radebeul); seine  zweite  Vizemeisterschaft an diesem Tag. Erfreulich auch das Abschneiden von Selina Gebhardt, die bei ihrer ersten Teilnahme an einem solchen Wettbewerb an der Seite ihrer Wilsdruffer Doppelpartnerin Mona Christof gleich eine Bronzemedaille abfassen konnte. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Platzierten!
Die Burgstädter Medaillengewinner bei den U13-Bezirksmeisterschaften: Nils Ullmann und Selina Gebhardt

Hall Of Fame - Sachsencup

2019
Nick Neumann-Manz
2018
Alexander Flemming
2017
Alexander Flemming
2016
Alexander Flemming
2015
Alexander Flemming
2014
Alexander Flemming
2013
Alexander Flemming
2012
Alexander Flemming
2012
Andrea Püschel
2011
Alexander Flemming
2011
Nicole Delle
2010
Tom Gerbig
2010
Kulbaken Fajzulin
2008
Alexander Flemming
2008
Linda Renner
2007
Dennis Dickhardt
2007
Slawka Jordanow